Sie befinden sich hier: Homepage / Unser Leistungsprofil / Fassaden-Konfektionen / Fricke-Fassaden 2013 / 

Fassaden-Konfektionen für Werkstattgebäude eines Landmaschinenhandels


Am neuen Standort der Fricke-Gruppe (eines der größten Landtechnikhäuser Deutschlands) in Bockel, direkt an der A1 zwischen Hamburg und Bremen, ist das Werkstattgebäude mit SEYBOLD Fassaden-Konfektionen bestückt. Die beiden Fassaden-Elemente (43,7x5,8m und 28,3x7,1m groß) sind aus PVC 'Mesh' Gewebe konfektioniert.

Durch die Bedruckung mit Firmenfarben und -Logos ist der Standort schon von Weitem auszumachen. Das lichtdurchlässige Material lässt Tageslicht durch die hinter den Bannern gelegenen Fenster im Obergeschoss.


Bockel (D), 2013



Bildquelle: Seybold