Sie befinden sich hier: Homepage / Unser Leistungsprofil / Fassaden-Konfektionen / Sonnensegel für Bürogebäude / 

SEYBOLD Sonnensegel für die Ost- und die Westfassade eines Bürogebäudes


Insgesamt 28 Segel in vier unterschiedlichen Größen sorgen jetzt für optimale Lichtverhältnisse an Schreibtischen und Computerbildschirmen in einem Dürener Bürogebäude. Die Segel in Membranform wurden aus lichtdurchlässigem, silberfarbenem PVC gefertigt. Eine Sondergerüstkonstruktion fixiert die Sonnensegel.

Dimensionen:
28 Segel mit einer Breite zwischen 1,90 und 2,50 m; Höhe zwischen 2,70 und 4,40 m

Projekt realisiert für Hightex GmbH (vormals B&O), Rimsting (D)

Düren (D), 2005



Bildquelle: Seybold