Sie befinden sich hier: Homepage / Unser Leistungsprofil / Textile Architektur / 2005-2009 smart-Lounge IAA Frankfurt / 

Innovatives Zeltkonzept für die smart Lounge - den Event-Pavillon auf der IAA 2005


Das Aachener Unternehmen BRAUN WAGNER entwickelte das Design der smart Lounge und erhielt dafür den ‘iF Product Design Award 2006‘. Die Umsetzung als Zeltkonzept für den smart Hospitality Pavillon auf der IAA 2005 in Frankfurt leistete das SEYBOLD Kompetenzteam.

Markantes Merkmal der Gerüst-Neuheit ist die gebogene Stahl-Alu-Sonderkonstruktion, die mit speziell dafür entwickelten gespannten Membran-Konfektionen aus PVC-Klarsichtmaterial bestückt ist.

Durch die Ausstattung mit spezieller Lichttechnik war der Pavillon nicht nur bestens zur Präsentation von Fahrzeug-Innovationen und zum Relaxen der Messebesucher geeignet; für abendliche Disco-Veranstaltungen bot er ebenso einen glänzenden Rahmen!

Dimensionen:
Pavillon-Länge 30 m; Breite 7,30 m; Höhe 4,30 m


Frankfurt (D), ab 2005


Foto/s: EPS Profiled Solutions (4); O. Grote (3)